Modelltraktoren u. Werbemittel

Natürlich gab es auch von Fendt neben den zahlreichen Unterlagen und Prospekten auch Werbemittel um Interessenten anzuwerben, oder als Geschenk an Kunden, Händler, Kinder.

 

Ein kleiner Auszug über Werbemittel, Werbemodelle sowie Spielzugtraktoren ist folgend zu sehen.

 

Am Rande erwähnt ...

Es gab natürlich viele weitere Gegenstände und Werbemittel von Fendt - welche nicht Bestandteil meiner Sammlung sind. Dinge wie z.B. Taschenmesser, Kugelschreiber, Feuerzeuge, Aschenbecher, Thermometer, Kalender, Anstecker, Mützen u.v.m.

Fendt Cursor / Strenco

Bereits in den frühen 1960ger Jahren wurde mit aufwändigen Werbemodellen um die Gunst der künftigen Jungbauern geworben.

 

Erstaunlich viele Hersteller von Landmaschinen hatten solche Modelle als Werbegeschenke verfügbar, teilweise waren diese Spielzeuge auch über den Landmaschinenhandel käuflich oder sogar im Spielwarenladen erhältlich.

Die Mehrheit davon war jedoch nur über die Landmaschinenfirmen erhältlich.

 

Gefertigt wurden diese Spielzeuge von Herstellern wie Strenco, Hausser, Elastolin, Rex, Progress, MS (Michael Seidel) und insbesondere Cursor (Nürnberg) für viele Landmaschinenhersteller wie z.B. Fendt, Lanz, John Deere, Hanomag, Porsche-Diesel, MAN, Maack, Güldner, Bautz, Eicher, Mc-Cormick etc.

 

Der Maßstab dieser Traktoren liegt zumeist zwischen 1:20 und 1:26. Bei Cursor wurden z.B. bei zahlreichen Modelltypen einheitliche Bereifungen verwendet. Neben Traktoren waren z.B. für John Deere / Lanz auch Modelle von Mähdreschern verfügbar, von Maack eben ein Gummiwagen (Ackerwagen).

 

Je nach Bezugsquelle konnte die Verpackung der Traktoren unterschiedlich sein.

Zumeist wurden die Traktoren im bedruckten Pappkarton übergeben, im Spielwarenladen waren manche Modelle wiederum in Kunststoffbeuteln verpackt mit bedruckter Pappe über die Öffnung zugetackert.

 

Aufgrund Recherche zu Informationen über die Cursor und Strenco Fendt-Modelle konnte ich im Lauf der Zeit diese Informationen erlangen.

 

Für Fendt wurden grundlegend vier verschiedene Modelle angefertigt.

 

Die Firma Strenco fertigte den F220GT sowie einen (vermutlich) Favorit 2 an, jeweils im Karton verpackt und besonders erwähnenswert mit funktionsfähiger Lenkung. Über Zahnrädchen und eine Lenkstange durch den Holm bzw. Motorblock wurde die komplette Vorderachse gedreht. Das Modell des Strenco-GT war zudem "zerlegbar" und diverse Bauteile waren nur angesteckt. Dies dürfte in Kinderhänden bzw. beim Spieleinsatz den Verlust von Bauteilen enorm begünstigt haben.

 

Von Cursor wurden die Modelle des Farmer 2 und ebenso des Fendt Geräteträger F220GT bezogen, ebenso verpackt im bedruckten Karton. Bei beiden Varianten des Geräteträgers (Strenco/Cursor) war die Ladefläche natürlich kippbar.

 

Zur Verwendung als Spielzeug im Wohnzimmer oder Sandkasten, waren diese Modelle eigentlich nur sehr bedingt verwendbar - filigrane Bauteile gingen schnell zu Bruch oder lösten sich bzw. erlitten Beschädigungen. Schriftzüge, Fahrersitze, Auspuff, Beleuchtungen usw. waren relativ filigran gefertigt und nur gesteckt oder angeklebt. Die in manchen Bildern sichtbaren Klebespuren sind daher keine Reparaturen der Neuzeit sondern einfach Fertigungsstandard.

 

Gute unversehrte Modelle mit Originalverpackung sind heute sehr selten zu bekommen und erzielen entsprechend hohe Preise unter Sammlern.

 

Über die Anzahl der gefertigten Modelle insgesamt, ist mir leider nichts bekannt.

 

Auch wenn alle Modelle insgesamt relativ selten sind, dürfte davon auszugehen sein das Modelle von Strenco noch seltener sind als Cursor.

Cursor Farmer 2 + Cursor Geräteträger

Strenco Favorit + Strenco Geräteträger F220GT

Sparen ist angesagt ... Metallmodelle von Cursor

In den 70ger Jahren war "sparen" angesagt - der Schleppermarkt war rückläufig, der Absatz stockte, auch bei den Werbemitteln wurde somit stark eingespart. Anstatt teurer aufwändiger Kunststoffmodelle, wurden kleine Metallmodelle eingeführt, abermals aus dem Hause Cursor. Maßstab ca. 1:48

 

Die kleinen Modelle umfassten die Typen Fendt Favorit 4 S sowie den Fendt 250 GT, letzterer war in Fendt-grün erhältlich sowie ganz selten in kommunalorange. Wie im Bild zu sehen wurden die Modelle im bedruckten Karton geliefert.

Cursor Metallmodelle der 80/90ger Jahre

Cursor - Metallmodelle der 80/90ger Jahre


Von links nach rechts:


Fendt F275 GT als "Normalversion" in grün/rot im Karton

Fendt F275 GT in Kommunalorange im Karton

Fendt F275 GT in Silber - an Mitarbeiter von Fendt für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgegeben, in Kunststoffbox


Fendt Favorit LS im Karton

Fendt Farmer 312 LSA Turbomatik im Karton (alte Kabine, neue Haube)

Fendt Favorit 514 C Turboshift im Karton


Fendt Gabelstapler Modell

Ein Unikat ist dieses Modell eines frühen Fendt Gabelstaplers welches in den 1960ger Jahren von Fendt-Auszubildenden in der Fendt-Lehrwerkstatt handgefertigt wurde.

 

Das Modell ist mit Ausnahme der Gummireifen komplett aus Metall, sehr massiv und schwer (robuste Fendt Qualität eben ;) )

 

(letzte Bild, Größenvergleich Siku Vario 936 in 1:32)

 

 

Modelltraktoren / Spielzeugmodelle etc.

Seit den 1970/80ger Jahren gibt es Spielzeugtraktoren welche Fendt Schleppern nachempfunden sind.

Vom Sammlermodell weit entfernt waren diese Fahrzeuge vielmehr "Sandkasten-Spielzeug", auch die Farbgebung war nicht immer dem Vorbild entsprechend - dennoch eindeutig als Fendt erkennbar bzw. bezeichnet.

 

Eine Auswahl der mir bekannten bzw. Großteils auch in meiner Sammlung erhaltenen Modelle welche so vom jeweiligen Hersteller geliefert wurden.

 

Bild 1 Fendt Farmer 4 S von "Brohm" aus den 70ger Jahren, im Hintergrund ein Bruder-Traktor zum Größenvergleich.

 

Bild 2/3/4 ein Farmer-Rundhauber von Simm u. Söhne (Lena Toys)

 

Bild 5 ein Modell angelehnt an die alten Fendt-Favorit Rundhauber - von Gama Nr. 8015 (auch in rot)

 

Bild 6/7/8 ein Fendt Farmer eckig von Steiff, original in rot mit weißen Felgen.

Von Steiff-Sammlern wurden wenige davon auf grün umgerüstet - somit keine Originale.

 

Bild 9 ein Fendt Favorit 620 LS Nasenbär von Gama, diesen gab es in zwei verschiedenen grün in 1:32

 

Bild 10 Polistil Fendt Favorit 600 LS

 

Bild 11 Fendt Favorit 615 LS von Britains mit normal u. Terrabereifung, dahinter Siku 936 Vario

 

Bild 12 Modelle von Weise Toys, Schuco, Universal Hobbies, Siku in 1:32

 

Bild 13  Modelle von Wiking, Preiser, Kibri, Herpa u. Co mit div. Anbaugeräten in 1:87

 

Bild 14 Schuco Farmer 2 (1:16) neben Cursor Farmer 2

 

Bild 15 Fendt Farmer 309Ci von "Tim Toys"

 

Bruder - Traktoren

Die Firma Bruder - Spielzeug aus Fürth kennt jedes Kind.


Seit langer Zeit hat Bruder auch landwirtschaftliche "Modelle" / Spielzeuge im Sortiment, darunter auch immer wieder Traktoren von Fendt.


Im laufe der Jahre haben auch diese Modelle an Detailtreue und Funktionalität stetig dazu gewonnen.

Die Farmer 300 Modelle gab es z.B. ebenso in einer Version mit Frontlader. Bei den neueren Vario-Modellen kann ein Frontlader sowie Zwillingsbereifung optional nachgerüstet (an-abgebaut) werden.


Zuletzt im Bild ein Fendt Farmer 309 LS welcher in geringer Stückzahl in silberner Farbe produziert wurde und nie im Handel erhältlich war. Wozu das Modell produziert wurde, ist mir leider unbekannt.


(Leider sind meine Fahrzeuge etwas angestaubt da diese im Dachboden gelagert werden - sorry)

Fendt für Modelleisenbahnen (Roco, Märklin)

Märklin hatte mehrere Eisenbahnwaggons mit Beladung von Fendt Traktoren im Programm, im Maßstab 1:87(H0) zumeist mit Fahrzeugen von Wiking, im größeren Massstab dann mit Fahrzeugen von Siku hierbei auch Siku-Modelle in Sonderfarbe für Wiking (Zirkus-Krone oder Fendt).

 

Gütterwagon von Roco in 1:87 mit Fendt - Aufdruck (gab auch Waggons mit anderen Traktormarken)

 

 

Werbemittel

Reifen - Luftdruckprüfer

Streichhölzer

Poster / Schnittbilder

Ein kleiner Auszug von älteren Postern u. Schnittbildern zum Teil mit Metall-Leisten.

 

Nachdem die Poster zum Teil sehr groß sind, musste ich diese abfotografieren.

 

weitere Poster welche nicht in meiner Sammlung sind

Einladungskarten / Postkarten

Bücher über Fendt

- Die Fendt Chronik

- Fendt Geräteträger Chronik (Klaus Tietgens)

- Fendt Typenkompass 1 (1928-1975)

- Fendt Typenkompass 2 (seit 1974)

- Fendt Prospekte 1 (1930-1966 - Kremer)

- Fendt Prospekte 2 (1966-1978 - Kremer)

- Fendt Prospekte 3 (1979-1999 - Kremer)

- Fendt Prospekte 4 (Traktoren u. Arbeitsmanschinen - Kremer)

- Fendt Farmer 300 (Juszczak)

- Fendt Nachrichten / Fendt Geschichten (Kremer)

- Fendt "Alle Traktoren" Typen u Daten (Kremer) auch genannt "Fendt-Bibel" empfehlenswert

- Fendt Traktoren im Einsatz (Aust)

- Fendt Schlepper im Einsatz (Glienke/Richters)

- Das Fendt Werkstattbuch (Einstelldaten f. Fendt mit Deutz + MWM Motoren - Kremer) 

- Fendt Geschichte (Kremer / viele Werbeanzeigen etc.)

- 75 Jahre  Dieselross (Ulmer-Verlag)

 

Aufkleber